Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Häufig gestellte Fragen

Nein, der Kinderwald ist ein öffentliches Gelände und darf kostenlos von allen zum Spielen, Toben und Erforschen genutzt werden.

Nein, das Kinderwaldgelände ist jederzeit frei zugänglich.

Ja, wir bieten ganzjährig neben den Jahreszeitenfesten verschiedene Aktionen an, die Ihr im Programm findet.

Grundsätzlich ja, allerdings herrscht das ganze Jahr über Leinenpflicht, weil das Kinderwald-gelände ein Teil des Landschaftsschutzgebiets Mecklenheide ist.
Ja, für Kitagruppen und Schulklassen besteht die Möglichkeit, an verschiedenen Werkstätten teilzunehmen oder das Gelände eigenständig zu erkunden. Wir empfehlen sich auch vor einem unbetreuten Besuch vorab bei der Koordinationsstelle (kinderwald@hannover-stadt.de) anzumelden, damit der Besuch nicht mit anderen Gruppen oder Aktionen kollidiert. Wir weisen daraufhin, dass gebuchte Gruppen bei der Nutzung des Geländes Vorrang genießen und bitten diesbezüglich um Verständnis.

Ja, z. B. die Kindergruppe und die Jugendgruppe, die sich regelmäßig auf dem Gelände treffen. Nähere Informationen findet Ihr unter Feste Gruppen.

Ja, bei uns können gerne selbstorganisierte Kindergeburtstage stattfinden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, einen Geburtstag auf dem Gelände mit einer unserer MitarbeiterInnen zu buchen. Einfach eine E-Mail an kontakt@kinderwald.de senden!
Nein, das Grillen ist auf dem gesamten Kinderwaldgelände untersagt, weil es in einem Land-schaftsschutzgebiet liegt.
Unterstützen könnt Ihr uns entweder durch Spenden, Hilfe bei Pflegeaktionen oder auch mit einer Mitgliedschaft in unserem Förderverein.
Ja, es gibt einen noch im Entstehen begriffenen, jungen Wald.

Ihr könnte Euch gerne per E-Mail oder Telefon an uns wenden, wenn Ihr weitere Fragen zum Kinderwald habt: (kinderwald@hannover-stadt.de, 0511/168-42606)

Einfach eine E-Mail an kinderwaldchor@kinderwald.de senden, dann helfen unsere ChorleiterInnen Katja Arff und Unmada Manfred Kindel gerne weiter.