Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Wir über uns

Der Kinderwald versteht sich als Partizipationsprojekt für Kinder und Jugendliche. Dementsprechend gehören Beteiligung und Mitbestimmung zu unseren Grundwerten, die sich in der Gestaltung des Geländes, bei den Aktionen mit Kindern und Jugendlichen als auch in der Organisationsstruktur wiederspiegeln. Die Kinder und Jugendlichen werden aktiv an der Gestaltung des Geländes und der Aktionen beteiligt, ihre Wünsche und Ideen sind maßgeblich Grundlage für die weitere Entwicklung des Kinderwaldes.

Der Förderverein Kinderwald Hannover e. V. und die Koordinationsstelle Kinderwald im Agenda 21- und Nachhaltigkeitsbüro der Landeshauptstadt Hannover kümmern sich gemeinsam um die Belange des Kinderwalds.

Sie planen unter anderem das Halbjahresprogramm und die Jahreszeitenfeste, begleiten neue Projekte und betreuen die Stammgruppen, Schulen und Kitas, die den Kinderwald besuchen. Die pädagogischen und Pflegekonzepte werden unter Beteiligung aller Mitwirkenden regelmäßig überarbeitet und die verschiedenen Arbeiten auf dem Gelände abgestimmt.

Darüber hinaus unterstützen viele städtische MitarbeiterInnen anderer Fachbereiche aktiv den Kinderwald.

Die Vielfalt von pädagogischen Methoden und Formaten ist eine weitere Prämisse des Kinderwalds. Dementsprechend haben die MitarbeiterInnen des Kinderwalds unterschiedlichste berufliche Schwerpunkte und sind zum Beispiel LandschaftsplanerInnen, BiologInnen, PädagogInnen, SchauspielerInnen oder LiedermacherInnen. Mit ihrem jeweiligen Hintergrund und Fachwissen planen und realisieren sie verschiedenste Werkstätten mit Institutionen, Kindertagesstätten und Schulen.

Nicht zuletzt haben wir es maßgeblich den Stammgruppen des Kinderwalds und natürlich allen anderen Kindern und Erwachsenen zu verdanken, dass der Kinderwald ein offener, lebendiger und wandelbarer Ort ist.