Ferien-Abschlusskonzert

Zum Ende der Sommerferien findet am 27.08.2021 von 14 bis 17 Uhr das Ferien-Abschlusskonzert im Rahmen der Konzertreihe „LIEDER FÜR EINE BESSERE WELT“* im Amphitheater des Kinderwalds statt.

Mit dabei sind die Liedermacher Mathias Lück, Christian Kruse (Theater Neumond) und Unmada Manfred Kindel sowie der Kinderwaldchor unter Leitung von Katja Arff. Das Konzert wird moderiert durch Clown Fidolo. Special Guests: die Maschseepiraten

 

Treffpunkt: Amphitheater im Kinderwald    

Kostenbeitrag: Kinder unter 6 Jahren kostenlos, ab 6 Jahren 8 Euro, Erwachsene 12 Euro

Anmeldung: Saskia Picht, E-Mail: veranstaltung-kinderwald@gmx.de

Anmeldeschluss: 24.08.2021, 18:00 Uhr

Mathias Lück

ist in Hannover auch bekannt als Mathjes von den Maschseepiraten. Er ist ein vielseitiger Kinderliedermacher, Auftrittskünstler und Musikpädagoge mit viel Wortwitz. Spaß und Freu steht bei ihm in seinen vielen Programmen im Vordergrund. Mal spielen sie im Wilden Westen, dann mit Mittelalter und vor allem auf Piratenschiffen. Er ist sich nicht zu schade, regelmäßig im Kindergarten die Kinderherzen zu erfreuen und schon so manchem Kind und Jugendlichen hat er die Gitarrentöne beigebracht. Er bildet in Fortbildungen Erzieher*innen weiter.

www.mathias-lueck.de

Unmada Manfred Kindel

ist Kinderliedermacher, Autor und Pädagoge. Seine Kinderlieder
gibt es auf zahlreichen CDs und in Liederbüchern. Er ist hannoverscher Stadtkulturpreisträger, Begründer vom Kinderwald Hannover und dem Kinderwaldchor und
der künstlerische Leiter der Konzertreihe im Kinderwald.

www.unmada.de

Christian Kruse (Figurentheater Neumond)

Was viele nicht wissen ist, dass Christian Kruse nicht nur herausragend das Genre des Figurentheaters beherrscht. Die meisten kennen ihn nämlich als ehemaliges Mitglied von Filou Fox und Mitbetreiber des Figurentheaters THEATRIO in Hannover. Natürlich ist er auch weiterhin mit seinem Figurentheater Neumond unterwegs. Er hat aber neuerdings auch ein reines Musikprogramm im Gepäck und nennt es KRUSE. Hier beweist er sein Talent auf der Gitarre genauso wie die seine große Fähigkeit, feine und fetzige Lieder für Kinder zu schreiben. Mit diesen Liedern hat er stets seine Programme begleitet. Neu ist, dass er sie die Lieder selbst mal in den Mittelpunkt stellt und das zu Recht. Wir freuen uns ihn als neuen Freund im Kinderwald begrüßen zu können. Denn er ist wie alle anderen Künstler*innen in der Konzertreihe LIEDER FÜR EINE BESSERE WELT mittlerweile Mitglied beim Netzwerk Kindermusik e.V., einem Autorenzusammenschluss auf der Internetplattform www.kindermusik.de