Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Stammgruppen

Zu den Stammgruppen des Kinderwalds gehören Kindertagesstätten, Schulen und weitere Einrichtungen, die sich dem Kinderwald eng verbunden fühlen.

Den Status einer Stammgruppe bekräftigt ein zwischen der jeweiligen Insitution und dem Förderverein Kinderwald Hannover e.V. geschlossener Vertrag, der alle Rechte und Pflichten beider Seiten enthält.
Die Stammgruppen beteiligen sich aktiv an den Klausurtagen des Kinderwalds und zeigen Präsenz auf dem Gelände. Die Häufigkeit der Ausflüge ist dabei nicht festgelegt. Wünschenswert ist auch die Mitarbeit bei unseren öffentlichen Veranstaltungen wie zum Beispiel den Jahreszeitenfesten.
Im Gegenzug erhalten sie dafür kostenfreie Bonusaktionen und bekommen Zugang zu sämtlichen Materialien des Kinderwalds.

Im Folgenden eine Übersicht der akutellen Stammgruppen des Kinderwalds:

Evangelisch-lutherische Kindertagesstätte Hannover
Integrierte Gesamtschule Linden
Montessori Schule Hannover
Stephansstift Ev. Jugendhilfe

Kontakt

Ev.-luth. Kindertagesstätte Hannover Hainholz
Irmtraud Lohs

Evangelisch-lutherische Kindertagesstätte Hannover
Unsere KiTa liegt im Nordwesten Hannovers im Stadtteil Hainholz, der südlich an die Nordstadt und östlich an Vahrenwald grenzt. Hainholz ist ein Stadtteil, in dem Menschen vieler verschiedener Nationalitäten eng zusammenleben, was sich in unserer Einrichtung widerspiegelt. Wir sind schon seit den Anfängen des Kinderwalds aktiv dabei. Regelmäßige Kinderwaldausflüge, mehrtägige angeleitete Aktionen, Jahreszeitenfeste, Pflanz- und Pflegeaktionen, Übernachtungen im Kinderwald und was es sonst noch alles gibt gehören zu unserem KiTa-Alltag. Um den Kinderwald kennen zu lernen, könnt ihr euch uns gerne nach telefonischer Absprache bei unseren wöchentlichen Tagesausflügen, die immer freitags stattfinden, anschließen.
Integrierte Gesamtschule Linden

Der Kinderwald und wir erhalten bereits seit 7 Jahren eine geglückte Kooperation aurecht. Jeweils zwei Stammgruppen aus dem 5. und 6. Jahrgang sind daran beteiligt. Zuletzt war u.a. die jetzige 7d für zwei Jahre eine „Kinderwald-Klasse“ und hat sich einmal im Monat in das Areal zwischen Mittellandkanal und A2 im Nordwesten Hannovers begeben, um sich dort für den Erhalt der Natur zu engagieren.

Kontakt

IGS Linden
Schulleitung und Sekundarstufe I

Schulleitung und Sekundarstufe II