Summ, summ, summ, Bienchen summ herum – Vielfalt schützen, Zukunft retten – Volksbegehren

Wir im Kinderwald lieben unsere (und alle) Bienen. Deshalb haben wir nicht nur seit 2014 Bienenstöcke auf dem Gelände, sondern mit „Hannover summt“ (https://hannover.deutschland-summt.de/) einen kompetenten Partner zum Thema Bienen gefunden. Langsam geht es Richtung Winterzeit (und Ruhezeit) für die Bienen. Wir wollen diese Zeit nutzen, um noch einmal auf die Problematik des Bienensterbens (und anderer Arten) aufmerksam zu machen und zur Unterschrift im Volksbegehren aufzurufen:

„Wir Niedersachsen nähern uns gerade alle gemeinsam einer Kreuzung, an der es zwei Möglichkeiten gibt: Weg A oder Weg B. U-Turn-unmöglich. Wenn wir uns an dieser Kreuzung falsch entscheiden, kommen wir zu spät.

Zu spät für was? Zu spät für den Erhalt der Artenvielfalt in Niedersachsen und damit auch für den Erhalt unserer Lebensgrundlagen. Wir alle kennen Hiobsbotschaften wie diese: In Brasilien brennt der halbe Regenwald. Man fühlt sich hilflos. Und man ist es natürlich auch. Wir können die brasilianischen Gesetze nicht ändern.

Hier bei uns hat sich die Zahl der Insekten seit 1990 um mehr als 70 % reduziert. Es passiert also die gleiche Katastrophe, es sieht nur nicht so brutal aus wie in Brasilien, weil es keine Tiger oder Affen sind, die verschwinden. Sondern Wildbienen, Kiebitze, Salamander. Und inzwischen sogar Feldhasen.

Aber jetzt kommt die gute Nachricht: Daran können wir etwas ändern. Wir müssen einfach das Volksbegehrens Artenvielfalt über die Ziellinie bringen. Gegenstand des Volksbegehrens Artenvielfalt ist ein Gesetzesentwurf, der uns den verbindlichen gesetzlichen Rahmen gibt, den wir für einen Stopp des Artensterbens benötigen. Wenn wir dieses Gesetz annehmen, wird es keine Pestizide mehr in Schutzgebieten geben, mehr Ökolandbau in Niedersachsen, die Zerstörung von Mooren wird gestoppt werden, Gewässerrandstreifen werden breiter, es wird mehr Biotope geben. Die Dinge werden endlich wieder besser.

Wie sorgen wir dafür, dass das Volksbegehren erfolgreich ist? Wir brauchen 600.000 Unterschriften. Was können Sie dafür tun, dass wir das schaffen? Unterschreiben Sie selbst, sammeln Sie selbst Unterschriften, besorgen Sie sich Listen, sagen Sie den Leuten, warum ein Erfolg des Volksbegehrens so wichtig ist. Vielleicht haben Sie einen Laden oder ein Café oder kennen jemanden, der eines betreibt? Dann hängen Sie dort unser Plakat auf, machen sie das Volksbegehren sichtbar und schaffen sie für andere die Möglichkeit, sich für das Volksbegehren einzutragen.

Das Volksbegehren gewinnt genau jetzt an Dynamik. Seien Sie ein Teil dieser Bewegung, helfen sie mit! Wollten Sie nicht schon immer mal die Welt retten oder wenigstens Niedersachsen? Genau jetzt haben sie die Möglichkeit dazu. Verpassen Sie sie nicht.“

(Hannover summt – Jan Dohren)

Macht mit und unterschreibt! Über https://www.artenvielfalt-niedersachsen.jetzt/ könnt ihr selbst Listen zum Unterschriften-sammeln sowie Informationsmaterial bekommen. Jede Unterschrift zählt, um unsere Bienen, andere Arten und uns in eine artenreiche Zukunft zu bringen.