So geht das nicht

Liebe Leute,

wir haben großes Verständnis dafür, wenn ihr euch und das Leben feiern wollt. Aber so geht das wirklich nicht. So haben wir heute am Montagmorgen den Kinderwald vorgefunden. Unterlasst es Feuer zu machen und räumt hinterher wenigstens auf! Dann haben wir nichts dagegen, wenn ihr die Natur genießt und bei uns feiert. Aber denkt daran, dass am nächsten Morgen Kinder in ihrem Wald spielen und die Natur erkunden und lasst gefälligst die Bäume, Pflanzen und Tiere in Ruhe. Wenn man weiß, wie lange es dauert und wieviel Pflege es braucht, bis so ein Bäumchen wie der Wildapfelbaum unten heranwächst, dann käme man gar nicht auf die Idee, ihn einfach mal so umzuknicken.

Wie wäre es mit einem freiwilligen Arbeitseinsatz? Das wäre nur gerecht.