Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Besuch aus Regensburg im Kinderwald

40 Studentinnen und Studenten der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg, die dort an der Fakultät „Angewandte Sozial- und Gesundheitswissenschaften“ am bundesweit einzigartigen Studiengang „Musik- und bewegungsorientierte Soziale Arbeit“ teilnehmen, haben mit ihrer Professorin Frau Renate Kühnel den Kinderwald Hannover besucht. Unmada hat seine pädagogische Führung über das Gelände mit einem Workshop mit Liedern und Tänzen aus dem Kinderwald verbunden. Trotz der frostigen Temperaturen herrschte ein fröhliches und ausgelassenes Klima auch Dank des heißen Tees, mit dem der Kinderwald-Ranger Johannes alle überraschte. Die sanges- und tanzerprobten Student*innen waren begeisert dabei und haben auch schon ein Lied bei ihrem internen Performance-Abend aufgeführt. Der Impuls für diesen Besuch kam von der Studentin Fiona Schulte Westenberg. Sie ist die Tochter von Ben Bender, der den Kinderwald der Grundschule Wohra ins Leben gerufen hat. Vor 14 Jahren hat Fiona als Kind in der Marburger Stadthalle während einer Festival-Gala zusammen mit Unmada das Lied „Hinter uns die Berge“ vorgetragen.  Es war ein magischer Moment, als sie jetzt – viele Jahre später – dieses Lied der Yekuana sogar in der Originalsprache noch einmal für ihre Kommoliton*innen sang und für alle erlebbar war, wie sehr uns Lieder verbinden können über Räume und Zeiten hinweg.