Es gibt derzeit keine bevorstehenden Veranstaltungen.

Besinnungsmomente zum Jahresanfang

Das neue Jahr hat begonnen und wir wünschen euch allen, dass es ein erfolgreiches, gesundes und freudiges neues Jahr wird.
2018 war ein bewegtes Jahr weltweit für Menschen und Umwelt. Und es gab auch viel Positives zu berichten. Die Menschen setzen sich ein, gehen auf die Straße und hinterfragen vieles, was Politik und Medien von sich geben. Besondere Aufmerksamkeit hat die 15jährige Greta Thunberg mit ihrem freitäglichen „Schulstreik für das Klima“ und ihren intensiven Worten erlangt.
„Das Einzige, was wir Sinnvolles tun können, ist: die Notbremse zu ziehen….Ich kümmere mich nicht darum, ob das was ich sage populär ist. Ich mache mir Sorgen um die Klimagerechtigkeit und um einen lebensfähigen Planeten… Wir sind hier, um euch wissen zu lassen, dass der Wandel kommt, ob es euch gefällt oder nicht. Die wirkliche Macht liegt bei den Menschen.“
In diesem Sinne wünschen wir uns für 2019, dass sich immer mehr Menschen für ein soziales Miteinander und für die Umwelt einsetzen, damit wir noch lange diese schöne bunte Welt gemeinsam genießen können.
Wir im Kinderwald machen das auf unsere Art und Weise. Am 9. März um 11 Uhr wollen wir wieder gemeinsam pflanzen, jäten und „frühjahrsputzen“ am Kinderwald-Aktionstag.
Und am 27. April laden wir euch wieder zu unserem Frühlingsfest ein, um in friedlicher und gemeinschaftlicher Runde zu singen und zu tanzen.
Natürlich seid ihr auch sonst jederzeit herzlich eingeladen, dem Kinderwald auch in der ruhigen Jahreszeit einen Besuch abzustatten. Vielleicht entdeckt ihr ja ein paar winteraktive Rehe, Hasen oder auch Vögel. Schaut vorbei, behandelt den Wald achtsam und tankt euch mit Energie auf.
Bis bald im Kinderwald!